Juni 2020

Hallo Wellnessclub Mitglied,

ich hoffe, ich finde die richtigen Worte...

...leider ist es nun dazu gekommen, dass wir unseren WellnessClub No6 auf Grund des  Beschlusses und als Vorsichtsmaßnahme für unsere Mitglieder und Mitarbeiter vom 19.03.-20.04.2020 einstellen mussten.

Nun ist eine Situation eingetreten, die wir vor Monaten noch nicht einmal erahnen konnten. Eine Situation, die nicht durch eigenes Verschulden, sondern durch unvorhersehbare Einflüsse, Uns und Dich und Alles in Frage stellen kann…
In 25 Jahren WellnessClub No6 - Ja da gab es schon viele Höhen und Tiefen… Dies jetzt ist anders…

Ein trauriges Gefühl für uns ALLE! Wir brauchen Fitness- Wir brauchen UNS – und unsere Gemeinschaft…

Aber wir sind uns auch bewusst, dass diese Entscheidung richtig ist! Für uns Alle- Für unsere Gesundheit!

Für uns als Team wird es eine ganz besondere Herausforderung und Situation, die wir jetzt nur gemeinsam mit DIR meistern können.

Und dies ist Gleichermaßen ein Appell an Alle, die Ihr Fitnessstudio lieben, für die wir ein Teil des Lebens geworden sind… Wir müssen jetzt zusammenhalten- damit wir ALLE diese Krise überstehen um danach unseren Lebens,-Freizeit und Kommunikationsraum wieder in vollen Maßen gemeinsam genießen zu können.


Wir möchten Dir gegenüber fair sein und andererseits möchte ich als Arbeitgeber auch meinem Mitarbeiter und Cheftrainer gegenüber loyal bleiben,  um den Arbeitsplatz abzusichern und ihm damit weiterhin Sicherheit geben zu können. Auch all die anderen Kosten laufen nahezu weiter...

So bitten wir Dich um Deine Solidarität, damit wir diese Situation gemeinsam meistern können und Dich auch die nächsten Jahre mit vollen Elan begleiten können… Wir freuen uns doch so auf unser 25. Jubiläum und wollen dies mit Dir erleben.

Wir orientieren uns bei an der Umsetzung an all den anderen Studios bundesweit und BITTEN Dich daher dringend darum, die kommenden Mitgliedsbeiträge weiter einziehen zu können und Deine Fitnessfamilie damit so stark zu machen, dass sie weiterhin bestehen kann…


Dabei soll Dir kein Nachteil entstehen. Selbstverständlich geht Dir für die Zeit der Schließung nichts verloren. Alle Wochen,die wir schließen müssen und wir uns nicht sehen können, erhältst du als beitragsfreie Zeit/ Guthaben an deine reguläre Laufzeit angehangen. Da jedes Mitglied einen individuellen Mitgliedschaftsbeginn hat, ist es eine unbürokratische, faire Lösung für uns alle.

Danke an alle Mitglieder, die sich schon im Vorfeld solidarisch gezeigt haben. Danke an die lieben Worte und die Vorfreude auf bald .

Damit Du auf uns nicht ganz verzichten musst, haben wir uns in den letzten Tagen viele Gedanken gemacht und, so lange es noch geht, führen wir tägliche persönliche Krisensitzungen.

Du sollst uns nicht ganz vermissen und wir werden Alles versuchen um Dir die Zeit ohne uns erträglicher zu machen…

Du kannst unseren Cheftrainer jederzeit anrufen oder anschreiben… Auf Wunsch erstellt dir Martin deinen ganz persönlichen Überlebens-Home-Trainingsplan….

Außerdem werden wir dir bis nächste Woche ein paar Trainingsprogramme auf Video zusammenstellen.. Unsere neue Kursleiterin Sophie steht uns hierbei zur Seite. Wir wollen doch nicht, dass du Dein derzeit gutes Trainingslevel vernachlässigt oder verlierst.

Bestimmt hast Du viele Fragen oder bist verunsichert. Das sind wir im Übrigen auch.

Wir wollen aber gern weiter für Dich da sein. Jede neue Info werden wir weiterhin per Newsletter an Dich senden... Und wenn Du Probleme hast- Melde Dich bei uns.
Wir bleiben in Kontakt!

Martin ist unter 0172-3605174 / über Facebook oder per Mail martin-feldhahn@t-online.de immer erreichbar.

Ich stehe Euch jederzeit unter 0172-9995838, auf Facebook oder unter lorena@wellnessclub-dresden.de zur Verfügung…

Wir freuen uns auch, wenn Du einfach mal so anrufst. Wir vermissen Dich doch auch.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Pass gut auf dich auf!

Wir wollen Dich doch gesund und munter bald wieder bei uns empfangen...